Transfer

Transfer in Riga mit Mercedes-Benz S-Class W222

Autos

Was versteht man unter SIPP-Code?

SIPP Codes werden verwendet, um die wichtigsten Unterschiede und Merkmale der Autos zusammenzufassen. Diese Codierung ist in  der Industrie Standard und wird  für die Beschreibung der Eigenschaften des Fahrzeugs verwendet.

Der Code besteht üblicherweise aus vier Buchstaben, von denen jeder Buchstabe seinen eigenen einzigartigen Wert hat und in einer strengen Reihenfolge angeordnet ist. Ein erläuterndes Beispiel:

EDAR:

E- Der erste Buchstabe bezeichnet die Klasse (Größe) eines Fahrzeugs, in diesem Fall, "Economy" Klasse.
D- Der zweite Buchstabe gibt die Art des Körpers und / oder die Anzahl der Türen an, in diesem Fall ein Auto mit vier Türen für die Fahrgäste.
A- der dritte Buchstabe gibt die Art des Getriebes (CAT) und die Anzahl der angetriebenen Räder an.In diesem Fall ein automatisches Getriebe mit einem Paar von angetriebenen Rädern.
R- Der vierte Buchstabe gibt die Art des Brennstoffs an und gibt Auskunft über die Klimatisierung in der Kabine, in diesem Fall verwendet das Fahrzeug Benzin und ist mit Klimaanlage ausgestattet.

Die folgende Tabelle enthält eine vollständige Liste der Symbole der einzelnen Buchstaben in der Sequenz.

Es ist wichtig zu verstehen, dass unter dem Code nicht bestimmte Marke und Modell des Fahrzeuges verschlüsselt ist. Zum Beispiel in den oben genannten Code EDAR können folgende Automodelle gemeint sein : VW Polo, Toyota Yaris, Renault Clio, Opel Corsa und andere Autos die zu der Codierung entsprechend passen.
Die wichtigste Information enthält der Code selbst und nicht ein Bild von einer bestimmten Marke und Modell des Autos. Nur der Übersichts halbefür die für die online Buchung wird eine spezifische Marke und Modell des Autos als Beispiel verwendet.

DIE BELIEBTESTEN ORTE DER KOMMENDEN SAISON

Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus:
    Stellen Sie uns eine Frage
    Ich stimme zu Datenschutzregeln
    Danke, für ihre Frage! Die Antwort wird an Ihre E-Mail gesendet.